Hilfsangebote

Unsere Angebote für Erwachsene basieren auf dem Verständnis von Trauer als einem Prozess, der notwendig ist, um das Leben nach einem schweren Verlust neu ordnen zu können. Trauernde brauchen neben der Unterstützung im sozialen Umfeld einen geschützten Rahmen, der es ermöglicht, über den Tod des Lebenspartners und alle damit in Verbindung stehenden Themen zu sprechen. Für Erwachsene bis ca. 49 Jahre bieten wir Trauergruppen mit Selbsthilfecharakter, telefonische und persönliche Trauerbegleitung, Freizeitangebote, Beratung in rechtlichen und finanziellen Fragen sowie den Nicolaidis-Treff für Männer an. Bei allen Angeboten orientieren wir uns an dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe sowie der Erfahrung, dass es die Trauerbearbeitung positiv beeinflusst, wenn langfristig kompetente und verständnisvolle Ansprechpartner zur Verfügung stehen. In unserem Erwachsenenbereich werden Trauernde von selbst Betroffenen begleitet, deren Verlust weiter zurückliegt und die für ihre Tätigkeit entsprechend weiterqualifiziert und fortgebildet wurden.

Die Grundidee unserer Angebote im Kinder- und Jugendbereich basiert auf der Überzeugung, dass trauernde Kinder und Jugendliche für die Trauerbearbeitung neben einer wohlwollenden und verständnisvollen Begleitung durch ihre Bezugspersonen vor allem zwei Dinge benötigen: Das Zusammensein mit anderen betroffenen Gleichaltrigen sowie die Möglichkeit, ihrer Trauer und allen damit verbundenen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Anders als bei Erwachsenen ist das Bedürfnis von Kindern und Jugendlichen, der Trauer durch das gesprochene Wort Ausdruck zu verleihen, weniger ausgeprägt. Sie brauchen andere Zugangswege, um sich mitteilen zu können. Um dieser Besonderheit gerecht zu werden, orientieren sich unsere Angebote an freizeit- und erlebnispädagogischen sowie kreativen Methoden. Unser SABU-Club richtet sich an Kinder zwischen 3 und 8 Jahren, unsere Kindergruppe an Kinder zwischen 9 und 12 Jahren, unsere Jugendgruppe an Jugendliche zwischen 12 und 17 . Junge Erwachsene ab 18 Jahren finden Unterstützung bei unserer Selbsthilfegruppe YoungChange.

logo startsocialstartsocial e.V.

logo staatsministerium colorBayerisches Staatsministerium für
Arbeit und Soziales, Familie und Integration