Trauerbegleitung für junge Erwachsene

U28-Offene Angebote

Unsere offenen Angebote richten sich an junge Erwachsene im Alter von 18 bis 27 Jahren, die auf andere Gleichaltrige treffen möchten, die ebenfalls um einen (oder beide) Elternteil trauern und die aktuelle Lebenssituation deshalb oft in besonderer Weise verstehen können.

Die offenen Abende und Tagesausflüge sollen Begegnungsräume sein, in denen man einander kennenlernen, sich austauschen und individuell vernetzen kann. Im oft sehr herausfordernden Alltag der jungen Erwachsenen finden Themen wie Tod und Trauer häufig nur wenig Platz. Neben den ohnehin schon zu bewältigenden Aufgaben, wie dem Schulabschluss, der Berufs- und Karriereplanung und der persönlichen Entwicklung ergeben sich durch den Tod eines Elternteils zusätzliche, oft auch bürokratische Herausforderungen. Dafür können die Erfahrungen anderer hilfreich sein. In einer Lebensphase, in der sich viele selbst verwirklichen und das Leben feiern, kann im Freundes- und Bekanntenkreis das Gefühl entstehen, nicht so richtig dazu zu gehören - beschäftigt man sich selbst doch gerade mit ganz anderen Themen und Hürden, die vom Umfeld oft wenig oder gar nicht nachvollzogen werden können.

Vielleicht hast du Ähnliches erlebt und hegst den Wunsch, andere Trauernde deiner Altersgruppe in einem entspannten Umfeld kennenzulernen und etwas gemeinsam zu unternehmen? Dann freuen wir uns sehr, wenn du dabei sein möchtest. Wir bezeichnen diese Angebote als „offen“, weil keine Verpflichtung zu einer regelmäßigen Teilnahme besteht, sondern jeder Termin für sich wahrgenommen werden kann. Du kannst also immer wieder neu entscheiden, ob und wann du dabei sein möchtest. Die Teilnahme ist unabhängig davon, wie lange der Tod deines Elternteils her ist und woran er/sie gestorben ist. Die Termine unserer offenen Angebote erfährst du über den Stiftungs-Newsletter und hier auf der Seite. Im Rahmen der momentanen Corona-Regelungen bieten wir diese Angebote flexibler an. Die offenen Abend-Treffs und die Tagesausflüge werden jeweils von zwei Mitarbeiterinnen der Nicolaidis YoungWings Stiftung begleitet, die aus den Bereichen Psychologie, Pädagogik, Soziale Arbeit, Psychotherapie und/oder Trauerbegleitung kommen.

U28-Abend-Treff

Einen entspannten Abend verbringen, sich kennenlernen und austauschen. Denn, eines ist sicher: Ihr seid nicht allein! Es gibt noch etliche andere gleichaltrige Trauernde, denen es gegenwärtig sehr ähnlich geht wie euch!

LIVE Abend-Treff:
In der gemütlichen Atmosphäre des Wirtshauses Ayinger in der Au möchten wir euch zu einem Abendessen einladen, um miteinander und untereinander ins Gespräch zu kommen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

ONLINE Abend-Treff als Alternative zum live-Abend:
Er findet seit letztem Winter guten Anklang. In diesem nun virtuellen und moderierten Begegnungsraum werden u.a. lockere spielerische Kennenlern-Übungen angeboten, um leichter Kontakte zu knüpfen (vielleicht ein bisschen so wie beim Speed-Dating). So könnt ihr - gemütlich Daheim vorm PC sitzend, in lockerer Atmosphäre - einige Gleichgesinnte treffen, euch austauschen und euch vernetzten.
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.
Von 19:00 bis 20:30 Uhr findet das „Kennenlern-Programm“ statt. Bis 21:00 Uhr bleibt der Zoom-Raum dann noch für euren weiteren Austausch geöffnet.

Die Abend-Treffs finden auf jeden Fall statt – flexibel organisiert live oder online.

27
Okt
Ayinger in der Au
Ein offenes Angebot für junge Trauernde, die sich mit anderen Gleichaltrigen austauschen wollen.

10
Nov
Ayinger in der Au
Ein offenes Angebot für junge Trauernde, die sich mit anderen Gleichaltrigen austauschen wollen.

  • Leitung

    Marlen Schindler

  • vor Ort

    Ayinger in der Au (am Hotel Marias Platzl)
    Mariahilfplatz 4
    81541 München

  • Kosten

    1 Gericht und 1 Getränk frei, darüber hinaus gehende Kosten sind selbst zu tragen.

  • Anmeldung

    Bei Interesse an diesem Angebot wende dich bitte über unser Anmeldeformular an uns.


U28-Tagesausflug

Einen erlebnisreichen Tag verbringen und sich mit anderen Gleichgesinnten ungezwungen austauschen und vernetzten.

Nachdem wir dieses Jahr leider zwei Ausflüge absagen mussten, wollen wir unbedingt noch zwei Ausflüge anbieten!
Treffpunkt ist der Münchner Hauptbahnhof, dann reisen wir gemeinsam mit den ÖPV zum Veranstaltungsort und am Abend wieder zurück (ca. 9:30-18:00 Uhr). Alle Details zum Tagesausflug werden den Angemeldeten rechtzeitig per Mail bekanntgegeben.

28
Nov
Einen erlebnisreichen Tag verbringen und sich mit anderen ungezwungen austauschen und vernetzen.

  • Leitung

    Marlen Schindler, Isabella Staudinger

  • Kosten

    keine, nur eigene Verpflegung

  • Anmeldung

    Bei Interesse an diesem Angebot wende dich bitte über unser Anmeldeformular an uns.

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – es zählt der Eingang des Anmeldeformulars.

Social Web
Spendenkonto

Nicolaidis YoungWings Stiftung
IBAN: DE26 7015 0000 0000 5009 00
BIC: SSKMDEMMXXX
Stadtsparkasse München