Skip to main content

Schreibwerkstatt

Schreibwerkstatt
Kategorie
Gemeinsame Angebote
Date
2024-10-13 10:00
Veranstaltungsort
Sternenhaus, Regerstraße 30, 81541 München

Wir wollen gemeinsam Worte finden: für die Trauer, den Schmerz, die Erinnerungen, die Dankbarkeit oder neue Perspektiven. Im Rahmen einer Schreibwerkstatt stellen wir Techniken des kreativen Schreibens als einen Weg der Trauerarbeit vor, die die Teilnehmenden für sich ausprobieren und - wenn sie möchten - mit anderen teilen können.

Weil es helfen kann, Gefühle und Gedanken auf- und herauszuschreiben, wollen wir eine Sprache für das Unbegreifliche suchen, Erinnerungen auf Papier bringen und der Trauer einen Ausdruck geben. Das Beste daran ist: Schreiben kann jeder. Es braucht kein Talent, keine Erfahrung und kein Vorwissen. Nur eine Portion Neugier und die Offenheit, etwas Neues zu versuchen. Denn bei der Schreibwerkstatt geht es nicht um „gutes“ Schreiben, um „richtige“ Techniken, rote Fäden oder Spannungsbögen. Sondern um den Schutzraum, den uns Worte bieten können, und den Platz, den sie für unsere Empfindungen und unsere inneren Bilder eröffnen.


Zielgruppe:
Trauernde nach Tod des Lebenspartners (bis 49 Jahre), Trauernde nach Tod eines Elternteils (18 bis 27 Jahre)

Termin: Sonntag, 13. Oktober, 10 - 16 Uhr

Kosten: keine

Ort: Sternenhaus, Regerstraße 30, München

Anmeldung: über das Anmeldeformular