Egal ob Regen, Sonne oder Sturm: Die Charity Challenge 2021 auf der Überholspur

Sie haben sich durch nichts aufhalten lassen – weder von 30 Grad im Schatten noch von gewaltigen Regenschauern. Unsere 155 Teilnehmenden der diesjährigen Charity Challenge zeigten in den vergangenen vier Juniwochen unglaublichen Einsatz und erreichten eine wahnsinnige Kilometeranzahl: mit 24.438,52 Kilometern wurde das ursprüngliche Kilometerziel mehr als verdreifacht und mehr als 8.500 Euro Spenden gesammelt!

Am 01. Juni fiel der Startschuss zur Charity Challenge 2021. In einer eigenen App hatten die Teilnehmer 30 Tage Zeit, um sich trotz social distancing gemeinsam zu bewegen und Spenden für die Arbeit der Nicolaidis YoungWings Stiftung zu sammeln. Um das individuelle Kilometerziel zu erreichen wurde geradelt, gelaufen, gewalkt und gewandert was das Zeug hält:  Das ursprüngliche Kilometerziel wurde gleich 3,5-mal erreicht. Jeder der 155 Teilnehmer ist damit knapp 158 km gelaufen oder geradelt: Sensationell!

Für unsere Top 4 Kilometer-Sammler brauchen wir beim nächsten Mal ein höheres Ziel – bastianh, andiamo, bari82 und chuberrrrt sammelten jeweils zwischen 2211,92 und 1143,25 km! Einen großen Respekt und herzliche Glückwünsche an unsere Top 4.

Auch die 30 Teams wetteiferten untereinander. Anfangs wechselten sich noch das Nicolaidis YoungWings Team und ´s Platzl Team an der Spitze ab, aber schon nach kurzer Zeit waren No pain no gain und Die Hubers auf der Überholspur.

Begeistert sind wir auch von der großen Unterstützung und Vernetzung, die sich während der Challenge innerhalb der Community entwickelte. Mit insgesamt 5.963 High-Fives motivierten und unterstützten sich die Teilnehmer gegenseitig. „Vielen Dank an YoungWings für die Möglichkeit der Teilnahme an dieser Challenge und die damit verbundene sehr intensive, schweißtreibende Zeit, voll mit Momenten und Eindrücken, die ich im Juni ohne Challenge sicher nicht gehabt hätte.“, ist nur einer der unzähligen Kommentare, die unsere Challenge so einzigartig gemacht haben.

In diesem Sinne, ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer! Es war ein wunderbares Event, das den Juni für viele von uns zu etwas ganz Besonderem hat werden lassen. Und auch an unsere Unterstützer ein großes Dankeschön für die tollen Preise, die uns zur Verfügung gestellt wurden: Ebenhöh GmbH & Co. Kies und Sandwerke KG, SKMST GmbH, BLACKROLL AG, body & mind concept GmbH & Hüsken Textilveredelung Golf and more GmbH.

Social Web
Spendenkonto

Nicolaidis YoungWings Stiftung
IBAN: DE26 7015 0000 0000 5009 00
BIC: SSKMDEMMXXX
Stadtsparkasse München