Zustiftung - Was ist das?

Spenden in den Grundstock einer Stiftung nennt man Zustiftungen. Bei einer Zustiftung in die Nicolaidis YoungWings Stiftung fließt Ihre Zuwendung in das bereits bestehende Stiftungskapital der Stiftung mit ein und wird sicher und langfristig angelegt. Die Erträge (also Zinsen, Dividenden oder - falls Immobilien erworben wurden - die Mieten) des Stiftungskapitals werden jährlich für die Arbeit der Nicolaidis YoungWings Stiftung, für die Unterstützung unserer betroffenen Kinder, Jugendlichen und jungen Familien verwendet.

Der zwingend vorgeschriebene langfristige Erhalt des Stiftungsvermögens garantiert zudem eine Planbarkeit der Projekte, da die zur Verfügung stehenden Einnahmen aus den Erträgen des Stiftungsvermögens in etwa abgeschätzt werden können. Für die ordnungsgemäße Verwendung der Gelder tragen der Stiftungsvorstand und das Stiftungskuratorium die Verantwortung.

Im Gegensatz zu einer Zustiftung wird eine Spende an die Nicolaidis YoungWings Stiftung nicht dem Stiftungskapital zugeführt, sondern wird zeitnah zur Zweckerfüllung verwendet.

Tags: Stiftung, Spenden, Engagement

logo startsocialstartsocial e.V.

logo staatsministerium color