"Zuhause Zusammen" - in Verbindung bleiben

Es ist März 2020, der erste Lockdown beginnt. Und für Trauernde eine Zeit im doppelten Ausnahmezustand. Weil wir als Stiftungsteam in dieser Situation nicht wie gewohnt für unsere Klienten und Klientinnen da sein können, viele Angebote immer wieder absagen, verschieben oder anpassen müssen und doch so dringend eine Stütze sein möchten, suchen wir nach zusätzlichen Wegen der Unterstützung. Die Idee einer Rundmail, eines besonderen Newsletters entsteht, dem wir den Namen „Zuhause zusammen“ geben.

Seit Frühling schicken wir den Trauernden wöchentlich verschiedene Impulse und Gedanken, die ihnen dabei helfen sollen, die schwere Zeit zu überstehen: persönliche Brief aus dem Team, hilfreiche Links, Texte von anderen Betroffenen, die von ihrem Alltag erzählen, Ideen für Kinder, Stabilisierungsübungen oder Bastelanleitungen für die ganze Familie. Weil wir den Betroffenen zeigen wollen, dass sie trotz Abstand und Isolation nicht alleine sind, dient das E-Mailformat außerdem als Plattform, über die sie ihre Erfahrungen in Form von „Leserbriefen“ miteinander teilen können.

Sofort bekamen wir ungeheuer positive Rückmeldungen. Wir merkten, dass unsere Idee die Bedürfnisse der Trauernden trifft und wir die über 1300 LeserInnen mit unseren Worten erreichen. Im Sommer stellten wir um auf einen monatlichen Rhythmus – zwischenzeitlich ist auch in unserer Arbeit wieder etwas Normalität eingekehrt – doch das ändert nichts an dem Gefühl der Verbundenheit und der Solidarität, das durch die regelmäßigen E-Mails entsteht.

Auch jetzt, im zweiten Lockdown und in der Weihnachtszeit, ist das Format Zuhause Zusammen für uns und die Betroffenen eine wichtige Form der Kommunikation. Wir teilen, was uns in den Beratungen und Begleitungen begegnet, geben mit, was uns hilfreich erscheint, und werden dafür mit berührenden Einblicken, bereichernden Gedanken und dankenden Worten unserer LeserInnen beschenkt.

Hier kann man sich für diesen besonderen Newsletter anmelden: Anmeldung Zuhause Zusammen

Social Web
Spendenkonto

Nicolaidis YoungWings Stiftung
IBAN: DE26 7015 0000 0000 5009 00
BIC: SSKMDEMMXXX
Stadtsparkasse München