Martina Münch-Nicolaidis ist Trägerin des Bundesverdienstkreuzes

Am Mittwoch, den 17. November 2021 war ein sehr besonderer Ehrentag für unsere Vorstandvorsitzende Martina Münch-Nicolaidis und die Nicolaidis YoungWings Stiftung. Für die vorbildliche Arbeit der Stiftung überreichte stellvertretend Staatsministerin Carolina Trautner gestern das Verdienstkreuz am Bande des Bundesverdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Martina Münch-Nicolaidis.

Schon seit 24 Jahren leitet Martina Münch-Nicolaidis die Nicolaidis YoungWings Stiftung mit dem Ziel jungen Trauernden eine neue, positive Lebensperspektive zu geben. 24 Jahre, in denen Martina Münch-Nicolaidis die Stiftung voller Tatkraft aufgebaut hat. Die Auszeichnung des Bundesverdienstkreuzes war ein besonders berührender Moment nach diesem langjährigen Engagement der Stiftungsgründerin. Das Bundesverdienstkreuz ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung in Deutschland und damit die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht.

Eine besondere Feierstunde

Ministerpräsident Markus Söder schlug Martina Münch-Nicolaidis als Trägerin des vom Bundespräsidenten verliehenen Orden vor: „Mit ihrem beruflichen Wirken sowie ihrer Tätigkeit als Organisatorin für humanitäre Hilfe konnte Martina Münch-Nicolaidis einen bedeutenden Beitrag zum Wohl der Allgemeinheit leisten: Die Nicolaidis YoungWings Stiftung ist eine Quelle der Hoffnung“, so begründete Herr Söder seine Entscheidung.

Die besondere Auszeichnung erhielt Martina Münch-Nicolaidis im Großen Sitzungssaal des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales. Mit einer sehr herzlichen und persönlichen Rede überreichte Frau Carolina Trautner, Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales Martina Münch-Nicolaidis im Auftrag des Bundespräsidenten den Orden und die entsprechende Urkunde. „Es gibt Menschen, die für andere zu einem Lichtblick werden – die ihnen dabei helfen, die Dunkelheit und das Leid hinter sich zu lassen. Martina Münch-Nicolaidis ist ein solcher Lichtblick für trauernde Familien, die ein Familienmitglied verloren haben.“

Nach der feierlichen Verleihung des Ordens bedankte sich Martina Münch-Nicolaidis für die besondere Ehre im Namen des gesamten Stiftungsteams: "Diese hohe Auszeichnung empfinde ich als große Wertschätzung für unsere Stiftungsarbeit und Anerkennung für viele Jahre harter Arbeit unter oftmals sehr herausfordernden Bedingungen. Für mich persönlich bedeutet sie Ansporn und Motivation weiter an unseren Ideen und Visionen zu arbeiten, um jungen Trauernden in ihrer schweren Lebenssituation Halt und neue Perspektiven zu geben."

Mehr Impressionen zu diesem feierlichen Anlass gibt es im Beitrag von muenchen.tv.

Social Web
Spendenkonto

Nicolaidis YoungWings Stiftung
IBAN: DE26 7015 0000 0000 5009 00
BIC: SSKMDEMMXXX
Stadtsparkasse München