Fundament für den Bau des Sternenhauses gelegt

Überglücklich nahm Martina Münch-Nicolaidis, Vorstandsvorsitzende der Nicolaidis YoungWings Stiftung, Anfang Februar den symbolischen Spendenscheck über unglaubliche 3,175 Millionen Euro von Alexandra Schörghuber entgegen. Die von der Stefan Schörghuber Stiftung gespendeten Mittel werden dazu verwendet, das Grundstück in der Oberen Au zu erwerben und das lang ersehnte Sternenhaus der Stiftung bauen zu können. Damit kommt die Nicolaidis YoungWings Stiftung der lang gehegten Vision eines Hauses ein großes Stück näher, das unter dem Leitgedanken „Mehr Raum für junge Trauernde“ trauernden Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien nach der geplanten Fertigstellung im Jahr 2023 als zentrale Anlaufstelle dienen soll.

 Scheckübergabe für das Sternenhaus

Spende der Stefan Schörghuber Stiftung macht den Grundstückserwerb möglich

Das erste durch die Stefan Schörghuber Stiftung geförderte Projekt ist das Sternenhaus. Die gemeinnützige Stiftung, die im Jahr 2019 von Alexandra Schörghuber und ihren Kindern ins Leben gerufen wurde, stellt damit einen Spendenbetrag zur Verfügung, deren unglaublicher Wert für die Nicolaidis YoungWings Stiftung kaum in Worte zu fassen ist. „Ich fühle mich der Arbeit und den Werten der Stiftung sehr verbunden und habe daher nicht gezögert, mich in dieses wunderbare Projekt einzubringen“, begründet Alexandra Schörghuber ihr Engagement. Zweck der Stefan Schörghuber Stiftung ist die Förderung der Jugendhilfe und Erziehung sowie Wissenschaft und Forschung in Deutschland. Die Förderung kinder-, jugend- und familienbezogener Einrichtungen und Projekte steht dabei im Vordergrund.

Weitere Unterstützer für den Bau des Sternenhauses gesucht

Das großzügige Engagement der Stefan Schörghuber Stiftung legt den Grundstein für das Sternenhaus. "Wir sind so unglaublich dankbar für die großartige Unterstützung der Stefan Schörghuber Stiftung und das persönliche Engagement von Alexandra Schörghuber. Das Fundament, um für viel mehr trauernde Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien da sein zu können, ist damit gelegt", erklärt Vorstandsvorsitzende Martina Münch-Nicolaidis. Es haben sich bereits weitere wunderbare Förderer gefunden, um einen Teil des Roh- und Innenausbaus des Sternenhauses zu finanzieren. Um die Fertigstellung dieses einzigartigen Projekts zu sichern und das Sternenhaus langfristig mit Leben zu füllen, werden nun noch weitere Unterstützer gesucht.

Noch mehr Informationen zum Sternenhaus gibt es hier.

Social Web
Spendenkonto

Nicolaidis YoungWings Stiftung
IBAN: DE26 7015 0000 0000 5009 00
BIC: SSKMDEMMXXX
Stadtsparkasse München