Skip to main content

Ein herzliches Willkommen: Wir begrüßen Skirennläufer Thomas Dreßen als Botschafter in unserer Stiftungsfamilie

Eine neue Stimme für junge Trauernde! Wir freuen uns, den deutschen Skirennläufer und Hahnenkammgewinner Thomas Dreßen als Botschafter in unserer Stiftungsfamilie begrüßen zu dürfen. In dieser Rolle wird Thomas Dreßen in der Öffentlichkeit über die Situation trauernder Kinder und Jugendlicher sprechen und für uns sehr wichtige Spenden sammeln.

Weiterlesen

Kreative Trauerbewältigung und besondere Einzelstücke: die Jugendtrauer-Kunst-Tage in der Mohr-Villa

Was für ein kreativer Sommer! Bei den Jugendtrauer-Kunsttagen vom 31.07. bis 01.08. gestalteten trauernde Jugendliche allerhand bunte Kunstwerke und Einzelstücke und fanden dabei Wege, Erinnerungen an die verstorbene Person miteinzubeziehen und zu erhalten. Der Sommer-Workshop fand mit vier Teilnehmenden in der Kunstwerkstatt der denkmalgeschützten Villa-Mohr in Freimann statt.

Weiterlesen

Goldene Narben und Brüche: Der Kintsugi-Workshop unseres Teams für Angebote nach dem Tod eines Elternteils

Kraft tanken, Teambuilding, Scherben reparieren und dabei ein neues Kunstwerk entstehen lassen: Beim Kintsugi wird zerbrochene Keramik geflickt und dadurch mit einem besonderen Wert versehen. Unser Team für Angebote nach dem Tod eines Elternteils hat sich im Juli bei einem gemeinsamen Workshop in der Mohr-Villa in München-Freimann an dieser japanischen Kunst versucht.

Weiterlesen

Von Kochabenteuern und Comfort Food – Ein exklusiver Kochkurs des Platzl Hotels für junge Trauernde

Der 6. August 2023 war ein trüber, grauer Sonntagnachmittag, die Pfistermühle im Herzen Münchens wirkte dunkel und verlassen. Aber weit gefehlt! Hinter den Türen wartete bereits ein Team aus Auszubildenden, Ausbilder*innen und weiteren Mitarbeitenden des Platzl Hotels gespannt auf die trauernden Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Nicolaidis YoungWings Stiftung, die an diesem Tag zu einem besonderen Kochkurs eingeladen wurden.

Weiterlesen

Ein großes Kunstwerk gemeinsam erschaffen: Unser offener Graffiti-Workshop für trauernde Jugendliche im Bahnwärter Thiel

Am Anfang war die weiße Wand… Dann entstand ein ganz besonderes Wandbild zum Thema „Trauer“, das aus individuellen Einzelkunstwerken unserer teilnehmenden trauernden Jugendlichen besteht. In einem schattigen Platz im Kulturzentrum Bahnwärter Thiel war bei unserem offenen Graffitiworkshop für trauernde Jugendliche viel Raum für die eigene Kreativität, das Erlernen verschiedener Sprüh- und Maltechniken und den gegenseitigen Austausch.

Weiterlesen

Sportliche Leistungen, große Freude und viele Emotionen: Das 10. Benefiz-Golfturnier 2023

Unsere Charity-Golf-Community mit Herz und Leidenschaft ging am Samstag, den 9. Juli wieder an den Start! Schon zum 10. Mal luden wir gemeinsam mit unserem Botschafter Thomas Müller zum Benefiz-Golfturnier ein. Dank zahlreicher Unterstützer*innen, engagierter Unternehmen und ehrenamtlicher Helfer*innen konnten wir am Ende des Tages die großartige Spendensumme von 125.000 Euro entgegennehmen.

Weiterlesen

Ganz viel auschecken und Neues entdecken: Ein Erlebnistag mit Tobias Krell alias „Checker Tobi“ für den guten Zweck

Wenn Kinderträume wahr werden: Im Rahmen unserer United Charity-Weihnachtsauktion hat ein Vater für seine Kinder einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der KiKA und ARD „Checker Welt“ ersteigert. Dank Tobias Krell und der megaherz GmbH wurde es ein unvergesslicher Tag für die Geschwister. Der Erlös dieser einmaligen Auktion in Höhe von 4.600 Euro kommt unseren Hilfsangeboten für junge Trauernde zugute.

Weiterlesen

Getragen von den Pferden - der Familienausflug im Frühling

Ein Tag der Wärme und Vertrautheit in der blühenden Natur: An einem Sonntag Anfang Mai machten sich 14 trauernde Familien und drei Trauerbegleiterinnen mit einem großen Doppeldecker-Reisebus auf den Weg zum wunderschönen Ponyhof St. Margarethen am Fuße des Wendelsteins. Die Zeit mit den sanftmütigen Tieren war sowohl für die Eltern als auch die Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren eine sehr schöne Ablenkung vom Alltag.

Weiterlesen

Wertvolle Unterstützung eines Profibergsteigers: Alexander Huber setzt sich für unser Trauerseminar „Die Berge und ich“ ein

Wir freuen uns über einen prominenten Unterstützer für unser Trauerseminar „Die Berge und ich“. Spitzensportler und Botschafter des bayerischen Sports Alexander Huber gilt als einer der erfolgreichsten Bergsteiger der Welt. Fortan macht er sich für unser Angebot für Trauernde, bei denen ein nahestehender Mensch in den Bergen verunglückt ist, in der Öffentlichkeit stark.

Weiterlesen