BikeRideForCharity: Ein Radler-Trio überwindet Grenzen

Auf Mission „Tretend helfen“: Die drei fitten Radsportler Jürgen Zwickel, Jakob Pfeiffer und Thomas Pfeiffer traten von 1 bis 3. Oktober nonstop 48 Stunden lang für den guten Zweck auf einem Rundkurs in die Pedale. Mehr als 9.000 Euro Spendengelder erzielte das Radler-Trio mit der Aktion BikeRideForCharity – der Erlös geht zu gleichen Teilen an die Nicolaidis YoungWings Stiftung und an die Straßenambulanz St. Franziskus in Offenbau.

Ein Dreierteam mit einer sportlichen Mission

Die Idee der extremen 48 h Radsport-Challenge entstand an einem gemeinsamen Samstagabend im Juni. Grenzen verschieben, neue Erfahrungen sammeln und gemeinsam als Team etwas erreichen – darum sollte es bei dieser Charity-Aktion gehen. Nach wochenlangen Vorbereitungen und intensiven Trainingseinheiten stellte sich das Trio schließlich am 1. Oktober mit viel Power der Herausforderung. Der anspruchsvolle Rundkurs führte um den Schlossberg von Schloss Kreuth in Heideck (Landkreis Roth) und betrug 9 Kilometer sowie 170 Höhenmeter. Insgesamt 100 Runden, 900 Kilometer und 1.700 Höhenmeter war das ambitionierte Ziel des motivierten Dreierteams.

111 Runden, ca. 1.000 Kilometer und 19.000 Höhenmeter

Los ging es am „Basislager“, dem Parkplatz der Bäckerei Schmidt in Heideck. In der ersten Runde ging das Trio gemeinsam ans Rennen, dann traten die drei Radsportler abwechselnd in die Pedale. Am Ende erzielten das fitte Radler-Team weit mehr als das ursprüngliche Ziel: insgesamt 111 Runden, ca. 1.000 Kilometer und etwa 19.000 Höhenmeter bezwangen die drei Radsportler! Vor allem die Nächte mit starkem Wind und die vielen Höhenmeter des Schlossbergs verlangten nach großer mentaler Stärke. „Es war herausfordernd und abwechslungsreich. Das was wir uns vorgenommen haben, war nur als Team erreichbar“, so der sportbegeisterte Persönlichkeitscoach Jürgen Zwickel.

EIN HERZLICHES DANKESCHÖN an Jürgen Zwickel, Jakob Pfeiffer und Thomas Pfeiffer – dafür, dass Ihr 48 Stunden lang alles für den guten Zweck gegeben habt! DANKE für Eure unfassbar große Willensstärke und Euren unglaublichen Einsatz bei Wind und Wetter, Tag und Nacht! VON GANZEM HERZEN DANKEN WIR ebenfalls allen Spendern und Unterstützern dieser sportlichen Aktion.

Social Web
Spendenkonto

Nicolaidis YoungWings Stiftung
IBAN: DE26 7015 0000 0000 5009 00
BIC: SSKMDEMMXXX
Stadtsparkasse München