Selbsthilfegruppe Trauer

U50-Trauergruppen

Nach dem Tod des Partners oder der Partnerin kann die Gemeinschaft und Solidarität einer Trauergruppe großen Halt geben. Betroffene erleben, dass sie mit ihren Erfahrungen nicht alleine sind und bekommen im offenen Austausch wichtige Impulse für den Umgang mit der ungewollten, neuen Lebenssituation.


Angeleitet von zwei Trauerbegleiterinnen, die selbst in der Vergangenheit ihren Partner verloren haben, treffen sich die Selbsthilfegruppen in einem geschützten Rahmen, um über ihre Trauer und alle damit verbundenen Themen zu sprechen.

 In unseren Räumen in München bieten wir drei Gruppen an, die sich jeweils an Betroffene bis 49 Jahre mit und ohne Kinder richten und maximal zehn Teilnehmer umfassen.
Alle Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter haben neben ihrer fachlichen Qualifikation auch Erfahrungen aus eigener Betroffenheit. Sie wissen, welche Erschütterung der Verlust des Partners oder der Partnerin auslöst und mit welch großen Herausforderungen Trauernde konfrontiert sind.

Die Teilnahme an den Trauergruppen ist kostenlos und zeitlich unbegrenzt. Vor dem Besuch findet ein Erstgespräch statt.

U50-Gruppe I

  • Leitung

    Uschi Pechlaner, Heidrun Thome

  • Zeit

    Jeden zweiten Dienstag, 20:00 - 22:00 Uhr

U50-Gruppe II

  • Leitung

    Heidrun Oberleitner-Reitinger, Birgit Hofmann

  • Zeit

    Jeden zweiten Mittwoch, 20:00 - 22:00 Uhr

U50-Gruppe III

  • Leitung

    Julia Wieland, Bea Thurau

  • Zeit

     Jeden zweiten Donnerstag, 20:00 - 22:00 Uhr

  • Ort

    Nicolaidis YoungWings Stiftung,
    Ridlerstr. 31, 80339 München

  • Kosten

    keine

Bei Interesse an diesem Angebot wenden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an uns. Wir setzen uns dann in Kürze mit Ihnen in Verbindung, um die nächsten Schritte zu besprechen.

Social Web
Spendenkonto

Nicolaidis YoungWings Stiftung
IBAN: DE26 7015 0000 0000 5009 00
BIC: SSKMDEMMXXX
Stadtsparkasse München